Chlorgasaustritt: Verletzte in Münsteraner Schwimmbad

Nahaufnahme eines Feuerwehrwagens bei Nacht

Chlorgasaustritt: Verletzte in Münsteraner Schwimmbad

In einem Schwimmbad in Münster sind am Samstag (13.07.2019) durch einen Chlorgasaustritt mehrere Menschen leicht verletzt worden.

Drei Badegäste mussten nach Angaben eines Feuerwehrsprechers wegen Atembeschwerden und Augenreizungen ambulant behandelt werden.

Weiteren Betroffenen riet er, sich bei der Feuerwehr zu melden und ärztlich untersuchen zu lassen. Die Austrittsstelle im Keller des Schwimmbads wurde abgedichtet. Rund 80 Feuerwehrleute waren daran beteiligt. Die Ursache für den Gasaustritt ist derzeit unklar.

Stand: 13.07.2019, 14:09