Delbrücker stimmen für Rathaus-Neubau

Rathaus in Delbrück

Delbrücker stimmen für Rathaus-Neubau

In Delbrück im Kreis Paderborn kann die Stadt jetzt ein Rathaus bauen. Ein Ratsbürgerentscheid für den Neubau wurde am Sonntag (17.02.2019) angenommen.

Das Ergebnis fiel am Ende klar aus: 60,67 Prozent stimmten für einen Neubau des Rathauses, nur einer von zwölf Stimmbezirken war mehrheitlich dagegen.

Die Mehrheit im Delbrücker Rat - die CDU und drei weitere kleine Fraktionen - hatte den Neubau empfohlen. SPD und Grüne waren dagegen, sie warnen vor hohen Kosten. Knapp 37 Prozent der Wahlberechtigten nahmen an der Abstimmung teil.

Stand: 17.02.2019, 20:12

Weitere Themen