Stoppelfeld in Gütersloh bei Stroh-Ernte in Brand geraten

Flächenbrand auf einem Stoppelfeld bei Gütersloh

Stoppelfeld in Gütersloh bei Stroh-Ernte in Brand geraten

Tausende Quadratmeter Stoppelfeld sind in Gütersloh am Donnerstagnachmittag in Brand geraten. Mehrere Löschzüge der Feuerwehr konnten verhindern, dass das Feuer übergriff.

Etliche tausend Quadratmeter Stoppelfeld sind in Gütersloh am späten Donnerstagnachmittag in Brand geraten. Mehrere Löschzüge der Feuerwehr mussten verhindern, dass das Feuer auf ein angrenzendes Waldstück überspringen konnte.

Trockenheit verschlimmert den Brand

"Als wir hier eintrafen, brannte es an vier bis fünf Stellen auf dem Feld", berichtet Einsatzleiter Thomas Köhler. Vermutlich sei zunächst eine heiß gelaufene Stroh-Presse in Brand geraten und hätte dann ausgeworfene Ballen entzündet. Dann entwickelte sich das Feuer durch die Trockenheit der vergangenen Tage so rasend schnell, dass die brennende Fläche immer größer wurde und schließlich das ganze Feld brannte.

Beherzte Landwirte verhindern Schlimmeres

Landwirte aus der Nachbarschaft hätten geistesgegenwärtig den Acker umgepflügt, so Köhler, und damit verhindert, dass das Feuer sich weiter ausbreiten konnte. Das sei eine vorbildliche Reaktion gewesen, lobt der Feuerwehr-Einsatzleiter.

Feuerwehrleute mussten Hand an Stroh legen

Stroh wird aus Landmaschine entfernt, um Brand zu löschen

Das Löschwasser wurde im Pendelverkehr zu der Brandstelle gebracht. Um zunächst alle Brandstellen und dann den Acker komplett und endgültig zu löschen, mussten die Feuerwehrleute das Stroh auf dem Feld auseinanderziehen. Auch das in der Maschine gepresste Stroh musste in Handarbeit entfernt und gelöscht werden.

Erntemaschinen verursachen Feuer durch Überhitzung

Dass Landmaschinen während der laufenden Feldarbeit überhitzen und Flächen in Brand setzen, kommt häufig vor. Unachtsame Ausflügler seien weitere Verursacher von Flächenbränden. Das teilte Ende Juli die Waldbrandzentrale Lüneburg mit. Bei einem Graslandfeuerindex von Stufe 4 von 5 reiche eine weggeworfene Zigarettenkippe, um einen großen Flächenbrand zu entzünden.

Feuerexperiment in der Lausitz 03:51 Min. Verfügbar bis 08.02.2022

Stand: 06.08.2020, 19:34