Brand-Serie in Helberhausen geht weiter

Erneut Brandstiftung in Helberhausen 01:56 Min. Verfügbar bis 12.08.2020

Brand-Serie in Helberhausen geht weiter

  • Altpapiercontainer in Flammen
  • Binnen einem Jahr bereits elfter Brand
  • Polizei vermutet Tatserie

Im Hilchenbacher Ortsteil Helberhausen hat es in der Nacht zu Sonntag (11.08.2019) erneut gebrannt. Wieder stand ein Altpapiercontainer in Flammen, ähnlich wie vor vier Wochen.

Damals hatte ein Container in einer Garage des Seniorenheims "Haus Abendfrieden" gebrannt. Darin fanden die Ermittler Brandbeschleuniger.

Serien-Täter verantwortlich?

Dass es in Helberhausen einen Brandstifter gibt, vermutet die Polizei schon länger. Von August 2018 bis Januar 2019 hatte ein Unbekannter insgesamt bereits neun Brände in dem Dorf gelegt.

Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang zwischen all diesen Bränden und ermitteln auch im aktuellen Fall wegen Brandstiftung.

Diesmal kein Brandbeschleuniger

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Anders als beim Brand vor vier Wochen haben die Ermittler keine Brandbeschleuniger gefunden.

Eine Flugblatt-Aktion der Polizei, um Hinweise auf den Täter zu bekommen, verlief ohne Erfolg. Nun wolle man die Ermittlungen intensivieren, sagte ein Sprecher dem WDR am Montag (12.08.2019).

Stand: 12.08.2019, 09:48