14 Verletzte bei Bränden in der Region

Ausgebrannter Carport in Sassenberg

14 Verletzte bei Bränden in der Region

  • Fünf Verletzte bei Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft
  • Acht Menschen erleiden bei Carport-Brand Rauchgasvergiftung
  • Feuerwehrleute beim Einsatz beleidigt

In Salzkotten im Kreis Paderborn geriet in der Silvesternacht eine Unterkunft für Flüchtlinge in Brand. Zwei Zimmer in einem Appartement brannten aus, fünf Menschen wurden leicht verletzt.

Die Ursache des Feuers war nach Polizeiangaben zunächst unbekannt. Wegen der Rauchgase sei das ganze Haus nicht mehr bewohnbar, sagte ein Sprecher.

In Sassenberg (Kreis Warendorf) erlitten beim Brand zweier Carports in der Silvesternacht acht Menschen Rauchgasvergiftungen, ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt.

Arabisches Ladenlokal brannte

Wie es zu dem Brand der Carports in Sassenberg kommen konnte, ist ebenfalls noch nicht klar. Die acht Verletzten kamen in Krankenhäuser. Während des Einsatzes waren Feuerwehrleute von einem Betrunkenen beleidigt worden.

In Bad Oeynhausen ging kurz nach Mitternacht ein arabisches Ladenlokal in Flammen auf. Die Bewohner über dem Geschäft konnten sich nach Angaben der Polizei in Sicherheit bringen. Die Brandursache war noch unklar.

Stand: 01.01.2018, 10:25