Kreis Borken behält RWE-Aktien

Windpark und Braunkohlenkraftwerk

Kreis Borken behält RWE-Aktien

Der Kreis Borken wird sein RWE-Aktienpaket behalten. Die Anteile des Kreises Borken an dem Energiekonzern haben derzeit einen Wert von etwa sechs Millionen Euro.

Der Kreistag in Borken hat am Donnerstag Abend (10.10.2019) mehrheitlich beschlossen, seine RWE-Aktien nicht zu verkaufen. Das Aktienpaket bringt der Kreiskasse in diesem Jahr rund 210.000 Euro Dividende. Die Grünen im Kreistag kritisieren den RWE-Energiekonzern als größten CO2-Produzenten Europas.

Stand: 11.10.2019, 15:36