Böller-Explosion in Kreuztaler Turnhalle

Feuerwehreinsatz in der Dreifachturnhalle.

Böller-Explosion in Kreuztaler Turnhalle

Unbekannte haben am Wochenende in Kreuztal mit einem Böller größeren Schaden in einer Sporthalle angerichtet. Die Explosion hat eine starke Druckwelle verursacht.

Die Druckwelle der Explosion war so stark, dass mehrere Lampen von den Wänden fielen. Den Knall konnte die Polizei bis zur nahegelegenen Wache hören.

Fensterscheibe mit Ziegelstein eingeschmissen

Zwei Polizisten bei einem Einsatz in der Dreifachturnfalle.

Die Täter haben zuerst eine Fensterscheibe zerstört.

Laut Polizei haben Unbekannte mit einem Ziegelstein an einem Nebeneingang ein Fenster eingeschlagen und den Böller dann hineingeworfen. Durch den Böller-Rauch löste eine Brandmeldeanlage aus, sodass gegen drei Uhr am Sonntagmorgen die Leitstelle alarmiert wurde.

Die Polizei suchte noch in der Nacht die Umgebung der Sporthalle ab, allerdings ohne Erfolg. Sie bittet nun um Hinweise, die zu dem oder den Tätern führen könnten.

Stand: 09.11.2020, 10:11