Trainingsauftakt: Bob-Saison in Winterberg ohne Zuschauer

Bob-Saisonstart in Winterberg 02:31 Min. Verfügbar bis 21.10.2021

Trainingsauftakt: Bob-Saison in Winterberg ohne Zuschauer

Bob-Bundestrainer René Spies, die Weltcupstarter vom BSC Winterberg und der deutsche A-Kader starten auf der Bobbahn Winterberg in die neue Saison.

Zuschauer durften beim ersten Saison-Training nicht dabei sein. Das neue Corona-Hygienekonzept der Veltins-Eisarena Winterberg sieht vor, dass keine Fans, wie sonst, um den Eiskanal herum stehen dürfen.

Saisoneröffnung der Bobbahn Winterberg 20/21

Die Frauen vom BSC Winterberg im Pressegespräch.

"Wir müssen das so hinnehmen", sagt die Winterberger Bob-Pilotin Laura Nolte. Vor und nach den Läufen galt auch für die Athleten die Maskenpflicht.

Erste Rennen schon am Wochenende

Beim ersten Saison-Training in Winterberg starteten die Bob-Piloten in getrennten Gruppen. Den Anfang machte am Mittwochmorgen der deutsche A-Kader um Weltmeister und Olympia-Sieger Francesco Friedrich.

Saisoneröffnung der Bobbahn Winterberg 20/21

Laura Nolte beim Training im Zweier-Bob.

Danach die Frauen, darunter die 21-Jährige Laura Nolte vom BSC Winterberg. Am Wochenende schon stehen die ersten nationalen Selektionsrennen für die Weltcupsaison auf dem Programm.

Weltcupvorjahressiegerin und WM-Teilnehmerin Nolte hofft sich zu qualifzieren. "Es wird schwierig, wir haben eine starke Auswahl, aber ich werde mein Bestes geben."

Start in eine "Geister" - Bobsaison in Winterberg

WDR 5 Westblick - aktuell 21.10.2020 04:44 Min. Verfügbar bis 21.10.2021 WDR 5


Download

Start in eine "Geister"-Bobsaison

Auf Unterstützung von Fans und Familie muss die Lokalmatadorin am Wochenende wohl verzichten. Alle Wettkämpfe, auch die Weltcup-und Europacup-Rennen, werden ohne Zuschauer ausgetragen.

Saisoneröffnung der Bobbahn Winterberg 20/21

Die leere Bobbahn Winterberg von oben.

"Corona beschäftigt uns sehr. Es gibt viel organisatorisches zu klären: Die Sportler sind auf verschiedene Hotels verteilt, nach jeder Gruppe wird die Umkleide desinfiziert, wir müssen uns unterordnen", sagt Bundestrainer René Spies im anschließenden Pressegespräch.

Für den Winterberger Chefcoach ist nur eins wichtig: Eine gute Leistung bei den anstehenden Weltcups, als Vorbereitung auf Olympia 2022.

Stand: 21.10.2020, 19:08