Laut "Blitz-Atlas": In Bielefeld schlägt es besonders häufig ein

Gewitterwolken und Blitze über NRW

Laut "Blitz-Atlas": In Bielefeld schlägt es besonders häufig ein

In Bielefeld haben vergangenes Jahr landesweit die meisten Blitze eingeschlagen. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten so genannten "Blitz-Atlas" 2020 hervor.

Demnach wurden in Bielefeld 1,1 Blitze pro Quadratkilometer gezählt; in Essen hingegen waren es nur 0,1 Einschläge. Das ist statistisch fast der niedrigste Wert in ganz Deutschland. Der "Blitz-Atlas" wird vom Elektronikkonzern Siemens veröffentlicht.

Deutsche „Blitz-Hauptstadt“ ist Wolfsburg

Insgesamt hat es demnach vergangenes Jahr in NRW vergleichsweise selten geblitzt; rund 20.000 Blitze schlugen ein - deutlich weniger als im Jahr davor.

Bundesweit aber ist ihre Zahl gestiegen, auf rund 400.000. Deutsche „Blitz-Hauptstadt“ ist Wolfsburg mit 5,8 Einschlägen pro Quadratkilometer.

Lebensgefahr: wie verhalten bei Blitzeinschlag?

WDR 5 Leonardo Top Themen 28.05.2018 04:38 Min. Verfügbar bis 27.05.2023 WDR 5


Download

Mehr Gewitter und Blitze in diesem Jahr

Die Gewitterfronten seien 2020 vor allem über Nord- und Süddeutschland gezogen und hätten die Mitte Deutschlands geradezu ausgeklammert, erklärt der Leiter des Blitz-Informationsdienstes, Stephan Thern. Im laufenden Jahr sei die Wetterlage ganz anders. Der Dienst bündelt die Daten für den "Blitz-Atlas".

Starke Unwetter haben sich über NRW entladen und für schwere Schäden gesorgt. Bis Mitternacht am vergangenen Dienstag hat es bundesweit bereits fast so viele Blitze gegeben wie im ganzen Jahr 2020.

Laser sollen Blitze lenken

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 12.12.2019 05:39 Min. Verfügbar bis 11.12.2024 WDR 5 Von Frank Grotelüschen


Download

Messstationen erfassen Blitzeinschläge

Die Blitze werden mit Hilfe von rund 160 miteinander verbundenen Messstationen in ganz Europa gemessen. Obwohl zwischen den Sensoren Entfernungen von bis zu 350 Kilometer liegen, können sie Blitzeinschläge auf bis zu 50 Meter genau ermitteln. Dass Bielefeld im vergangenen Jahr die höchste Zahl an Einschlägen hatte, sei aber "absoluter Zufall", so Stephan Thern.

Gewitter-Mythen Markt 23.06.2021 04:40 Min. UT Verfügbar bis 23.06.2022 WDR Von Anna Barkowski

Stand: 29.07.2021, 10:17