Drei Blindgänger in Münster entschärft

Zwei Polizisten sitzen mit den Zündern in der Hand neben den drei entschärften Bomben.

Drei Blindgänger in Münster entschärft

Die drei Blindgänger, die auf dem Gelände der York-Kaserne in Münster gefunden wurden, sind erfolgreich entschärft worden.

Die Straßensperrungen sind mittlerweile aufgehoben worden. Die Fünf-Zentner-Bomben lagen vier Meter unter der Erde und waren nach kanpp einer Stune entschärft. Im Umkreis von 250 Metern musste evakuiert werden, betroffen waren nach Angaben der Stadt Münster etwa 200 Anwohner.

Stand: 11.04.2019, 15:43

Weitere Themen