Info-Bildschirm in Altena gehackt

Der abgedeckte Infoscreen

Info-Bildschirm in Altena gehackt

In Altena haben Unbekannte erneut einen Info-Bildschirm gehackt. Statt Infos wie Öffnungszeiten von Burg und Drahtmuseum war ein Porno-Bild zu sehen.

Polizisten klebten den Bildschirm daraufhin zu. Wer ihn gehackt hat, weiß die Polizei noch nicht. Sie ermittelt wegen der Verbreitung von pornografischem Material in der Öffentlichkeit.

Der IT-Forensiker Karsten Zimmer aus Menden beobachtet solche Hackerangriffe auf elektronische Werbe- oder Infotafeln immer häufiger.

Info-Bildschirm in Altena gehackt 02:25 Min. Verfügbar bis 11.07.2020

Stand: 11.07.2019, 09:53

Weitere Themen