Provinzial-Versicherung in Münster zufrieden

Die Hauptverwaltung der Versicherungsgurppe Provinzial.

Provinzial-Versicherung in Münster zufrieden

Die Westfälische Provinzial Versicherung hat im vergangenen Jahr ihren Gewinn leicht um drei Millionen Euro auf 75 Millionen Euro gesteigert.

Von einem zufriedenstellenden Ergebnis sprach Konzernchef Wolfgang Breuer am Donnerstagabend (17.05.2018) bei der Präsentation der Bilanz für das Jahr 2017. Die Versicherung habe im vergangenen Jahr in ihren wichtigsten Geschäftsfeldern - Kfz-, Wohngebäude- und Haftplichtversicherung - zugelegt. Einerseits wurden neue Kunden gewonnen und einige Tarife erhöht, andererseits gab es weniger Schadensfälle etwa durch Einbruch, Diebstahl oder Unwetter.

Das wird in diesem Jahr anders sein. Bereits im Januar, als der Sturm Friederike durchs Münsterland fegte, sind der Westfälischen Provinzial Versicherung Schäden in einem Gesamtvolumen von 150 Millionen Euro gemeldet worden.

Stand: 18.05.2018, 10:07