Hälfte aller Klagen vor Finanzgericht Münster erfolgreich

Links ein Finanzgraph und rechts Justizia.

Hälfte aller Klagen vor Finanzgericht Münster erfolgreich

Jede zweite Klage vor dem Finanzgericht Münster hat im vergangenen Jahr Erfolg gehabt. Diese Bilanz zog das Gericht am Donnerstag (13.02.2020).

Das entspricht der Erfolgsquote des vorausgegangenen Jahres.

Das Finanzgericht ist zuständig für die Klagen von Steuerzahlern gegen Bescheide der Finanzämter und für Kindergeldentscheidungen der Familienkassen.

Insgesamt gut 4.000 solcher Verfahren hatte das Gericht 2019 zu bearbeiten. Allerdings kam es nur in 20 Prozent der Fälle tatsächlich zu einem Urteil. 80 Prozent der Streitverfahren wurden im Zuge einer gerichtlichen Erörterung einvernehmlich beigelegt.

Jahresbilanz des Finanzgerichts Münster

WDR Studios NRW 13.02.2020 00:39 Min. Verfügbar bis 20.02.2020 WDR Online

Das Finanzgericht Münster ist eins von drei Finanzgerichten in Nordrhein-Westfalen.

Stand: 13.02.2020, 16:48

Weitere Themen