Bezirksregierung Detmold scannt Post ein

3D-Computergrafik, weiße Briefumschlaege symbolisch fliegen vor blauem Hintergrund

Bezirksregierung Detmold scannt Post ein

  • Bezirksregierung Detmold digitalisiert Posteingang
  • Landesweiter Vorreiter bei der Umstellung
  • Auch Post des Landeswirtschaftsministeriums wird bearbeitet

Die Bezirksregierung Detmold ist landesweit Vorreiter für die Umstellung auf elektronische Post. In einer eigens eingerichteten Servicestelle wird jetzt der gesamte Posteingang der Behörde gescannt und vom Papier in elektronische Dateien umgewandelt.

Auch Ministeriumspost wird in Detmold digitalisiert

Tausende Briefe, Formulare und Dokumente gehen täglich bei der Bezirksregierung ein. Künftig wird nicht mehr kistenweise Papier in die Abteilungen verteilt. Stattdessen sollen die Informationen jetzt nur noch elektronisch weitergeleitet werden.

In Detmold soll auch ein Teil der Post der Landesfinanzverwaltung und des Wirtschaftsministeriums digitalisiert werden.

Bis 2025 will die Bezirksregierung außerdem viele Service-Angebote für die Bevölkerung und Unternehmen online erledigen. Spätestens dann sollen alle Beschäftigten in Ministerien und Landesbehörden ihre Post ausschließlich digital bearbeiten.

Wie funktioniert digitale Post?

WDR 4 Kuttler digital 19.06.2019 02:39 Min. Verfügbar bis 18.06.2020 WDR 4

Download

Stand: 22.08.2019, 06:43