Gronau ersetzt Stadtbusse durch Shuttles on demand

Mann steigt in ein Auto

Gronau ersetzt Stadtbusse durch Shuttles on demand

In Gronau sollen künftig keine klassischen Stadtbusse mehr fahren. Stattdessen können Fahrgäste bei Bedarf kleine Shuttle-Fahrzeuge per App anfordern.

Wenige Klicks auf dem Handy und schon rollt einige Minuten später ein umfunktioniertes London-Taxi an die vereinbarte Haltestelle. 130 solcher Ein- und Ausstiegspunkte gibt es nun in Gronau. Mehr als doppelt so viele wie beim bisherigen Stadtbus-System. Die Shuttles fahren die Haltestellen bedarfsgerecht an. Einen Fahrplan gibt es nicht.

ÖPNV war bislang nicht attraktiv

"G-Mobil" soll nach einer einmonatigen Pilotphase das bisherige, kaum genutzte Stadtbus-System ablösen. Die Stadtbusse sind immer eine feste Route gefahren, im Ringsystem und häufig fast leer. "Die Menschen haben das als unattraktiv empfunden", sagt Bürgermeister Rainer Doetkotte. Damit ist nun bald Schluss. Ab dem 1. Juli sollen die bisherigen drei Stadtbus-Linien eingemottet werden.

Route flexibel zu buchen

Mann neben einem Auto an einer Bushaltestelle

Die Shuttles können per App, aber auch über Terminals und bald auch telefonisch geordert werden

Gronau arbeitet mit der App "RVM on Demand". Der Kooperationspartner ist also die Regionalverkehr Münsterland GmbH. Die App wurde auch mit Hilfe des Landes NRW entwickelt. Das unterstützt das Modellprojekt mit rund einer Million Euro. Die Shuttles können auch über digitale Terminals und bald ebenso per Hotline angefordert werden.

Erst umsonst, dann Westfalentarif

In der Pilotphase im Juni können die Menschen in Gronau sich noch kostenlos mit dem neuen System vertraut machen. Dann gilt für die Fahrten der Westfalentarif. Neben den regulären Bushaltestellen gibt es nun auch virtuelle Haltestellen. Die sind in der App sichtbar und liegen unter anderem am Krankenhaus, an Altenheimen oder vor großen Geschäften.

Die Stadt Gronau will mit G-Mobil wieder mehr Menschen vom ÖPNV überzeugen. Außerdem sollen die teils rein elektrisch fahrenden Shuttles die Umwelt schonen. Vorbild für Gronau ist das Bus-On-Demand-Projekt "Loop" in Münster.

Bus-On-Demand-Projekt "Loop" 02:21 Min. Verfügbar bis 23.09.2021

"Loop" – neues Taxikonzept in Münster

WDR 5 Morgenecho - Westblick am Morgen 24.09.2020 03:32 Min. Verfügbar bis 23.09.2021 WDR 5 Von Nicole Albers


Download

Stand: 01.06.2021, 14:35