Bauern beenden Lidl-Blockade in Westerkappeln

Landwirte stehen mit ihren Traktoren mitten auf einer Zufahrtsstraße.

Bauern beenden Lidl-Blockade in Westerkappeln

Die Protestaktion von Landwirten vor dem Lidl-Zentrallager in Westerkappeln ist am Dienstagabend zu Ende gegangen.

Die Bauern lösten ihre Blockade gegen 20.30 Uhr auf. Zuvor hatte ihnen ein Lidl-Manager versprochen, sich für ihre Belange einzusetzen.

Aktion dauerte fast anderthalb Tage

Die Protestaktion der Bauern hatte am Montagnachmittag begonnen. Zeitweise hatten bis zu 100 Landwirte mit ihren Traktoren die Zufahrt zu dem Gebäude behindert. Einige hatten auch in der Nacht zum Dienstag vor dem Lager ausgeharrt. Die Landwirte fordern von dem Lebensmitteldiscounter höhere Preise für Milch und Fleisch.

Bauern setzen Lidl eine Frist

Die Landwirte erwarten nun eine schnelle Antwort. Sie drohen mit neuen Blockaden, sollte Lidl bis Freitag kein akzeptables Angebot vorlegen.

.

Bauernproteste in Westerkappeln Lokalzeit Münsterland 01.12.2020 01:40 Min. Verfügbar bis 01.12.2021 WDR Von Florian Dolle

Entwicklungshilfe für Discounter: Wie Lidl mit Hilfe von Weltbankkrediten Geschäfte in Osteuropa macht Monitor 13.08.2015 11:39 Min. Verfügbar bis 13.08.2099 Das Erste

Stand: 02.12.2020, 08:48