Banküberfall in Rinkerode

Die Vorderseite der Sparkasse

Banküberfall in Rinkerode

Zwei Unbekannte haben am Montag Mittag (17.06.2019) eine Sparkassenfiliale in Drensteinfurt-Rinkerode überfallen. Sie bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe, schlugen und fesselten die Frau.

Die beiden maskierten Männer entkamen ohne Beute. Nur das Handy ihres Opfers nahmen sie mit. Jetzt fahndet die Polizei Warendorf nach den flüchtigen Tätern und sucht nach Zeugen.

Stand: 17.06.2019, 15:02

Weitere Themen