500 Pferde beim Balve Optimum

Balve Optimum vor 500 Zuschauern

500 Pferde beim Balve Optimum

Von Claudia Roelvinck

Balve bereitet sich auf vier Tage Pferdesport der Spitzenklasse vor.
Rund 500 Pferde und ihre Reiterinnen und Reiter reisen zum Turniergelände neben Schloss Wocklum.

Riesige Transporter passen so eben durch die schmale Allee, lassen keinen Gegenverkehr zu. Aus vielen von ihnen werden gleich vier oder fünf Pferde entladen und in die mobilen Ställe aus Zeltplane geführt.

Kampf um 140 Medaillen

Von Donnerstag bis Sonntag kämpfen Reiterinnen und Reiter in verschiedenen Wettbewerben um 140 Medaillen. Jetzt auch wieder beim Springreiten. Im vergangenen Jahr war das Turnier auf die Dressur beschränkt. Höhepunkt sind die Deutschen Meisterschaften.

500 Tickets für „externe“ Besucher

Erst seit kurzem ist bekannt, dass nun zusätzlich zu Trainern und Sponsoren doch auch Zuschauer aufs Gelände dürfen. 500 pro Tag sind zugelassen, vorausgesetzt sie sind seit mindestens zwei Wochen vollständig geimpft oder von einer Corona-Erkrankung genesen.

Balve Optimum vor 500 Zuschauern

ARD und ZDF übertragen am Samstag und Sonntag live aus Balve

Für den Nachweis wird bundesweit erstmals eine neue App eingesetzt. „Immuny“ wurde in Moers entwickelt und schon in Firmen und der Gastronomie eingesetzt, nun auch erstmals bei einer Veranstaltung. Sie erfasst laut Hersteller Impfungen und Schnelltestergebnisse, erleichtert die Nachverfolgung von Kontaktpersonen. Und beschleunigt die Einlasskontrolle.

Tickets müssen online reserviert werden. Das Balve Optimum ist in diesem Jahr erstmals Teil der Finals Berlin-Rhein-Ruhr und gehört damit zur größten Sportveranstaltung Deutschlands. ARD und ZDF übertragen das Balve Optimum am Freitag und Samstag live im Fernsehen.

Stand: 04.06.2021, 08:55