Neuer Bahnhof für Coesfeld

Ein dreigeschossiger Bau mit gläsernem Eingang

Neuer Bahnhof für Coesfeld

In Coesfeld kann der Neubau des Bahnhofs starten. Der Stadtrat hat am Mittwochabend (19.12.2018) mit großer Mehrheit den Plänen eines privaten Investors zugestimmt.

Die Planungen hatten sich über mehrere Jahre hingezogen, so war zwischenzeitlich ein erstes Konzept gescheitert. Der Bahnhofs-Neubau soll nun in 2019 starten. Demnach wird das alte Bahnhofsgebäude zunächst komplett abgerissen.

Der Investor aus Vreden will eine neue Empfangshalle inklusive eines Reisezentrums schaffen, dazu Gastronomie, Büros, Wohnungen und ein Fahrradparkhaus. Nach den bisherigen Planungen könnte der Neubau in etwa zwei Jahren fertig sein. Grundlage ist der Entwurf eines Coesfelder Architektenbüros.

Stand: 20.12.2018, 08:22

Weitere Themen