Baustellen behindern Bahnverkehr in OWL

Bahnbrücke

Baustellen behindern Bahnverkehr in OWL

Bahnkunden müssen sich rund um Bielefeld für lange Zeit auf ein gekürztes Zugangebot einstellen. Die Bahn baut in Bielefeld an drei Brücken.

Auf drei Bahnlinien kommt es zu erheblichen Störungen. Zwischen Bielefeld Hauptbahnhof und Brackwede fallen über neun Monate der Haller Willem und die SenneBahn aus. Die Züge der beiden Linien enden und starten in Brackwede. Ersatzweise fahren Busse zum Bielefelder Hauptbahnhof, und zwar jeweils bereits ab den Haltepunkten Quelle (RB 75) und Sennestadt (RB 74).

Wegen der Bauarbeiten fallen auch die Züge des Leineweber zwischen Bielefeld und Lage komplett aus. Alternativ fahren morgens und nachmittags zwischen Lage und Bielefeld-Sieker Busse. Diese Bauarbeiten enden im März 2019, danach wird in Bielefeld weiter am Bahnnetz gearbeitet.

Stand: 18.06.2018, 16:25