Siegen: Vandalen demolieren mehr als 40 Autos

Blaulicht Symbolbild

Siegen: Vandalen demolieren mehr als 40 Autos

  • 40 Autos in Siegen demoliert
  • Außenspiegel beschädigt
  • Auf Autodächer gesprungen
  • Polizei ermittelt gegen fünf Männer

Mehr als 40 geparkte Autos sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag (12.07.2020) in Siegen beschädigt worden.

Ermittlungen gegen 17- bis 19-Jährige

Die Täter demolierten vorrangig die Außenspiegel und sprangen auf die Dächer der Fahrzeuge. Das teilte die Polizei am Montag (13.07.2020) mit. Sie ermittelt jetzt gegen fünf junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren.

Ein Zeuge hatte die Vandalen beobachtet und wählte den Notruf. Im Rahmen der Fahndung stellten die Beamten die jungen Männer. Gegen sie wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich bislang auf eine fünfstellige Eurosumme.

Stand: 13.07.2020, 11:53