Autobahn-Anschluss Greven gesperrt

A1- Abfahrt in Greven

Autobahn-Anschluss Greven gesperrt

Der Landesbetrieb Straßen.NRW wird ab Montagabend (06.05.2019) auf der A1 die Anschluss-Stelle Greven in Fahrtrichtung Bremen voraussichtlich bis Ende des Monats sperren.

Nach Angaben von Straßen.NRW sind die Auf- und Abfahrten marode und müssen grundlegend erneuert werden. Das ist auf der anderen Seite der Autobahn schon geschehen. Außerdem werden die Schutzplanken auf dem Mittelstreifen der A1 erneuert.

Für Autofahrer heißt das ab Montagabend: Wer in Fahrtrichtung Bremen auf- oder abfahren will, muss einen kilometerlangen Umweg fahren, nämlich über die Anschluss-Stelle Flughafen. Außerdem gibt es bei Greven ein Tempolimit mit verengten Fahrstreifen.

Stand: 06.05.2019, 09:11