Erörterungstermin Bilster-Berg-Erweiterung

Wirstschaftsfaktor Auto, Bilster Berg

Erörterungstermin Bilster-Berg-Erweiterung

Hunderte Bürger wollen verhindern, dass der Betrieb auf der privaten Autoteststrecke Bilster Berg ausgeweitet wird.

Am Donnerstagmorgen (15.02.2018) treffen sich Kritiker, Behörden- und Betreibervertreter in Bad Driburg zum öffentlichen Erörterungstermin. Die Betreiber wollen die knapp viereinhalb Kilometer lange Autoteststrecke noch intensiver nutzen. Deshalb haben sie beantragt, dass der erlaubte Lärmpegel angehoben wird. Besonders kritisch ist dies an einem Schallmesspunkt an der Strecke, an dem ein Alten- und Pflegeheim liegt.

Mehr als 800 Einwände gegen stärkere Nutzung

Dem Kreis Höxter liegen bislang mehr als 800 Einwände gegen die Ausweitung der Betriebsgenehmigung vor. Die Kritiker fürchten um ihre Gesundheit und den Wert ihrer Grundstücke. Die Entscheidung liegt beim Kreis Höxter.

Stand: 15.02.2018, 06:29