SC Paderborn: 10.000 Fans feiern Aufstieg im Regen

Aufstiegsfeier SC Paderborn

SC Paderborn: 10.000 Fans feiern Aufstieg im Regen

  • Aufstiegsfeier am Paderborner Rathaus
  • Fans feiern die Spieler des SC Paderborn
  • Partystimmung im Regen

Die Paderborner Innenstadt ist am Montag (20.05.2019) zur Partymeile geworden. Schon ab dem Nachmittag hatten Fans vor dem Rathaus auf ihre Mannschaft gewartet. Mehr als 10.000 feierten dann am Abend den Aufstieg ihrer Mannschaft - im strömenden Regen.

Der SC Paderborn hatte am Sonntag den Aufstieg in die 1. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht - trotz einer Niederlage gegen Dynamo Dresden.

Spieler tragen sich ins Goldene Buch ein

Gegen 18 Uhr waren die Spieler im Rathaus eingetroffen, um sich dort feierlich in das Goldene Buch der Stadt einzutragen.

Bürgermeister Michael Dreier steckte die Anspannung vom Sonntagsspiel noch in den Knochen: "Ich glaube in den letzten 25 Minuten des Spiels sind wir alle 25 Jahre älter geworden."

"Nie wieder zweite Liga"

Dann durften die Spieler ihren Fans gegenüber treten: Ein Spieler nach dem anderen kam auf Bühne vor dem Rathaus - begleitet von lautem Jubel und lauter Musik.

Immer wieder sangen alle "Bochum" von Herbert Grönemeyer, um dem VfL Bochum für die Unterstützung zu danken. Denn durch sein 2:2 gegen Union Berlin konnte der SC Paderborn aufsteigen. "Nie wieder zweite Liga" - das versprachen die Spieler lautstark.

Platzregen durchnässt die Feiernden

Während der Feier regnete es unablässig. Schnell waren alle nass bis auf die Knochen. Trotzdem sangen Fans, Spieler und Geschäftsführung eine gute Stunde lang und feierten gemeinsam ihr zweites Fußballwunder.

Klitschnass: Fans und Mannschaft feiern Aufstieg des SC Paderborn

10.000 Paderborn-Fans haben am Montagabend mit ihrem Verein den Aufstieg in die erste Liga gefeiert. Und das im strömenden Regen.

Aufstiegsfeier SC Paderborn

Den Spielern des SC Paderborn war ihre riesige Freude über den Aufstieg in die Bundesliga anzusehen. Euphorisch haben sie gesungen, getanzt und den Aufstieg begossen.

Den Spielern des SC Paderborn war ihre riesige Freude über den Aufstieg in die Bundesliga anzusehen. Euphorisch haben sie gesungen, getanzt und den Aufstieg begossen.

Nacheinander kamen alle Spieler auf die Bühne: Hier Mohamed Dräger, der seinen großen Aufritt filmt.

Obwohl es ununterbrochen geregnet hat, haben die Spieler lange getanzt und gefeiert.

10.000 Fans haben tapfer mit ihrer Mannschaft gefeiert und sind dabei ordentlich nass geworden. Doch der Stimmung konnte das keinen Dämpfer verpassen.

Ob Bier oder Regen - trocken geblieben ist bei der Aufstiegsfeier in Paderborn niemand. Alle waren klitschnass.

Bevor es für die Mannschaft raus zu den Fans ging, haben sich Spieler und Trainer ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. (v.r.) Trainer Steffen Baumgart, Sportdirektor Markus Krösche, Bürgermeister Michael Dreier und Spieler Christian Strohdiek freuen sich über den Aufstieg.

Stand: 20.05.2019, 20:02