Münsterländerin ist neue Apotheker-Präsidentin

Apothekerpräsindentin Gabriele Regina Overwiening

Münsterländerin ist neue Apotheker-Präsidentin

Deutschlands oberste Apothekerin kommt aus dem Münsterland. Gabriele Regina Overwiening ist am Mittwoch zur Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände gewählt worden.

Bei der Mitgliederversammlung aller 34 deutschen Apothekerkammern und Apothekerverbände erhielt Overwiening 92 Prozent aller Delegiertenstimmen. Sie ist damit die erste Frau an der Spitze der Berufsvertretung der Apotheker auf Bundesebene. Gewählt wurde sie für vier Jahre.

Die 58-Jährige betreibt eine Apotheke in Reken im Kreis Borken und ist seit 2009 Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe mit Sitz in Münster. Ihr Vorgänger, Friedemann Schmidt aus Leipzig hatte nach acht Jahren nicht mehr für das Präsidentenamt kandidiert. Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände ist die oberste Interessenvertretung aller rund 19.000 Apotheken in Deutschland.

Stand: 09.12.2020, 16:15