1.000 Jobs bei Amazon in Oelde

Schildertafel vor Wiese

1.000 Jobs bei Amazon in Oelde

  • Warenverteilzentrum soll 2020 öffnen
  • Standort im Gewerbegebiet an A 2
  • Jobcenter Warendorf sucht Mitarbeiter

Der Logistik-Konzern Amazon wird in diesem Jahr in Oelde an der Autobahn 2 sein neues Warenverteilzentrum eröffnen. Hier sollen nach und nach 1.000 neue Jobs entstehen. Das teilte der Konzern am Freitag (24.01.2020) mit.

Beim Jobcenter des Kreises Warendorf stehen Arbeitsvermittler bereit, die sich jetzt nur darum kümmern sollen, Langzeitarbeitslosen die Stellen bei Amazon zu vermitteln. Es sei ein Stundenlohn von mindestens 11,10 Euro angekündigt. Gewerkschaftsvertreter haben Amazon in der Vergangenheit wegen seiner Arbeitsbedingungen schon mehrmals deutlich kritisiert.

"Die Ansiedlung bietet gute Beschäftigungsperspektiven für unseren Arbeitsmarkt und stellt insofern einen Gewinn für unseren Standort dar", sagte Karl-Friedrich Knop, Bürgermeister von Oelde und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des interregionalen Gewerbegebiets Aurea.

Amazon investiert dreistelligen Millionenbetrag

Die Investitionssumme für das neue Logistik-Zentrum bezifferte Amazon zuletzt auf rund 200 Millionen Euro.

Amazon sucht tausend Arbeitskräfte für Oelde Lokalzeit Münsterland 24.01.2020 02:28 Min. Verfügbar bis 24.01.2021 WDR Von Rolf Heutmann

Stand: 24.01.2020, 20:00