Ärger um Coesfelder Spielplatz

Spielplatz mit Geräten

Ärger um Coesfelder Spielplatz

In Coesfeld haben Anwohner am Mittwochabend (04.09.2019) bei einer Bürgerversammlung ihrem Ärger Luft gemacht. Bis spätabends wird hier ein Schulhof lautstark genutzt.

Müll, Lärm und Mofarennen - den direkten Nachbarn stinkt die abendliche Nutzung des neuen Spielplatzes vor der Ludgerischule gewaltig. Der Schulhof darf eigentlich nur bis 19 Uhr betreten werden, doch auch zu nachtschlafender Zeit machen Jugendliche noch Krach, so die Nachbarn.

Anwohner klagen über Krach

WDR Studios NRW 05.09.2019 00:44 Min. Verfügbar bis 05.09.2020 WDR Online

Schule klagt über Vandalismus

Vor knapp einem Jahr wurde er mit vielen Spiel- und Sportgeräten ausgestattet. Die Schule beklagt zahlreiche Vandalismusschäden und hofft auf eine Lösung. Die Stadt will jetzt darüber beraten, was mit dem Spielplatz passiert, der eigentlich für das ganze Viertel offen sein sollte.

Stand: 05.09.2019, 20:00