Mit dem Rad von Balve nach Menden: Fahrraddemo für Hönnetalradweg

Forderung nach Hönnetalradweg 03:14 Min. Verfügbar bis 20.08.2022

Mit dem Rad von Balve nach Menden: Fahrraddemo für Hönnetalradweg

Von Dirk Hammel

300 Teilnehmer haben am Sonntag für einen schnelleren Bau des Hönnetalradwegs demonstriert. Der ADFC Menden hatte dazu aufgerufen. Der Weg soll die schönsten Abschnitte der Hönne erlebbar machen und für eine Entlastung der B515 sorgen. Die Planungen stocken, weil der Weg durch ein Naturschutzgebiet geht.

Mit der Demonstration will der ADFC Menden die Politik jetzt zum Handeln bewegen. Denn den Wunsch, Balve und Menden mit einem Radweg durch das Hönnetal zu verbinden, gibt es seit den 80er Jahren. 2007 wurde die Idee wieder aufgegriffen. Trotzdem gibt es noch immer keine konkreten Planungen.

Schwierige Trassenplanung im Naturschutzgebiet

Eine Frau steht neben ihrem Fahrrad. Hinter ihr ist eine stark befahrene Straße.

Eng und stark befahren: Die B515 zwischen Balve und Menden

Balves Bürgermeister Hubertus Mühling kennt die Schwierigkeiten beim Bau des Radwegs. Denn die Hönne geht durch ein Naturschutzgebiet. Deshalb muss der Radweg im Einklang mit dem Naturschutz stehen.

Die Trasse soll durch Neuenrade, Balve, Hemer, Menden und Fröndenberg gehen. Aktuell wird an Ideen und Plänen gearbeitet. Eine konkrete und belastbare Trassenplanung wäre der nächste Schritt.

Hönnetalradweg als Beitrag zur Verkehrswende

Durch das Hönnetal pendeln täglich viele Menschen, sagen der ADFC Menden und Balves Bürgermeister. Die meisten fahren mit dem Auto. Die B515 zwischen Balve und Menden ist eng und stark befahren. Deswegen ist die Strecke mit dem Fahrrad vielen zu gefährlich, obwohl sie eigentlich gerne ihr Rad nutzen würden.

Mit dem Hönnetalradweg könnte das Problem gelöst werden. Einige Teile des 33 Kilometer langen Weges gibt es schon. Sie müssten nur noch wie Puzzleteile zusammengesetzt werden. Der Abschnitt durch das schmale Tal zwischen Balve und Menden müsste neu gebaut werden.

Damit das auch passiert, demonstrierte der ADFC am Sonntag (22.08.2021). Die Veranstalter sind dabei mit allen Demonstrierenden die Strecke abgefahren, die für den Hönnetalradweg noch fehlt. Los ging es um 11 Uhr an der Balver Höhle.

Stand: 22.08.2021, 16:08