Marienhospital Laer soll reaktiviert werden

Reaktivierung Marienhospital Laer Lokalzeit Münsterland 17.03.2020 00:53 Min. Verfügbar bis 17.03.2021 WDR

Marienhospital Laer soll reaktiviert werden

Das Marienhospital in Laer soll als Notbehandlungsklinik wieder in Betrieb gehen.

Das aktuell leerstehende Krankenhaus soll als Pflegeeinrichtung mit 200 Betten reaktiviert werden. Das teilte der Kreis Steinfurt am Montag (16.03.2020) mit.

Hier sollen Menschen mit Fieber behandelt werden, wenn die Versorgung in regulären Kliniken aus Kapazitätsgründen nicht mehr durchgehend möglich oder nach ärztlicher Einschätzung nicht notwendig ist.

Stand: 16.03.2020, 18:42

Weitere Themen