Klausurtagung in OWL: Intendant kündigt weitere Reformen im WDR an

WDR-Intendant Tom Buhrow in bei Klausurtagung in Halle/Westfalen

Klausurtagung in OWL: Intendant kündigt weitere Reformen im WDR an

  • Geschäftsleitung des WDR in OWL zu Gast
  • Austausch mit Persönlichkeiten der Region
  • WDR soll digitaler Gewinner werden

Die Geschäftsleitung des WDR hat sich am Montagabend (27.08.2018) in Halle/Westf. mit Entscheidungsträgern des öffentlichen Lebens aus OWL getroffen. Noch bis Dienstag findet im Studio Bielefeld die jährliche Klausurtagung statt.

"Studios sind Pioniere"

An diesen Tagen will die Geschäftsleitung wichtige Reformen für die Zukunft beschließen. Dabei geht es insbesondere um die Digitalisierung. "Wir müssen alle begreifen, dass wir uns reformieren müssen. Und das mit immer weniger Geld", sagte Intendant Tom Buhrow. Dafür müsse einerseits die Führungsstruktur verändert und andererseits redaktionell und organisatorisch enger zusammengearbeitet werden.

WDR-Bielefeld Studioleiterin Solveig Münstermann spricht bei der Veranstaltung.

In einigen Bereichen des WDR sei aber auch schon viel erreicht worden. Vor allem die elf Studios in NRW seien Pioniere in der Crossmedialität. Im Studio Bielefeld beispielsweise arbeiten seit Jahrzehnten Hörfunk und Fernsehen eng zusammen. Seit einigen Jahren ist auch die Verzahnung mit der Online-Berichterstattung selbstverständlich.

Immer wieder Diskussionen um Finanzierung

Der WDR müsse sich aber auch immer wieder der Legitimationsfrage stellen. Besonders wenn es um die Finanzierung gehe, gebe es viel Kritik. "Wir müssen aufpassen, dass die Diskussionen nicht so auseinandersplittern, dass kein Austausch mehr stattfindet", warnte der Intendant. Man müsse immer auch über Inhalte sprechen.

Lokalzeit-Christina Sterz führte durch den Abend.

Eben diesen Austausch ermöglichte der WDR am Montagabend. Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft aus OWL haben sich in Halle getroffen, um mit dem Intendanten und den Direktoren über die Zukunftsperspektive des WDR zu sprechen.

Stand: 28.08.2018, 08:18