Autofahrer landet in Scheunendach in Appelhülsen

Ein Auto im Dach

Autofahrer landet in Scheunendach in Appelhülsen

Für einen jungen Autofahrer endete die Fahrt am Donnerstagabend (20.02.2020) in einem Scheunendach in Appelhülsen. Der 20-jährige Münsteraner war aus bislang unbekannten Gründen von der nassen Straße abgekommen.

Offenbar mit großer Geschwindigkeit landete der 20-Jährige zunächst im Graben. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen dann bis in das Dach einer Scheune katapultiert. Der Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Münsteraner kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Dachstuhl und Außenwände der Scheune wurden stark beschädigt.

Stand: 21.02.2020, 13:32