Stadtkern von Tecklenburg ist Denkmal des Monats

Stadtkern von Tecklenburg ist Denkmal des Monats

  • Altstadt ist Denkmal des Monats
  • Beispielhafte Lösung für Hotelneubau
  • Direkte Nachbarschaft zu Fachwerkhäusern

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat den ganzen Stadtkern in Tecklenburg mit dem Titel Denkmal des Monats ausgezeichnet.

Hotelneubau beeinträchtigt die historischen Häuser nicht

In der Begründung des LWL vom Freitag (26.10.2018) heißt es, die Stadt habe in einem Wettbewerb für einen geplanten Hotelneubau eine Lösung gefunden, die gleichzeitig dem großen Raumprogramm des Hotels genüge und zugleich den geschützten Denkmalbereich berücksichtige.

Stadtkern aus dem 16. und 17. Jahrhundert

Tecklenburgs Stadtkern besteht aus zahlreichen Fachwerkhäusern des 16. und 17. Jahrhunderts. Baugeschichtlich herausragend sind auch die Stadtpfarrkirche, die um 1566 errichtet wurde, so wie die Burganlage und der Wierturm, die die südliche Stadtsilhouette prägen.

Stand: 26.10.2018, 15:01