WDRforyou und WDR 5 Polit-WG: Schengenraum

Dover: Das Brexit-Wandbild von Banksy zeigt einen Mann, der die EU-Flagge mit einem Hammer entfernt und ist in Dover zu sehen

WDRforyou und WDR 5 Polit-WG: Schengenraum

Welche Sorgen plagen sie im Alltag, haben sie Vertrauen in die EU? Und wie stellen sie sich die Zukunft Europas vor? Für jede Folge "Schengenraum" laden Max von Malotki, Janina Werner und Patrick Fina zwei Gäste aus verschiedenen Ländern der Europäischen Union an ihren WG-Tisch.

Wie tickt Osteuropa? (1/4)

In der ersten Folge sind Gäste aus Osteuropa dabei: Traian kommt aus Rumänien und Susanna kommt aus Polen. Gibt es so etwas wie einen osteuropäischen Blick auf das, was in Brüssel passiert?

Wie tickt Südeuropa? (2/4)

In der zweiten Folge geht‘s um die liebsten Urlaubsländer der Deutschen. Luciana aus Italien und Marinos aus Griechenland sind im Gästezimmer der Polit-WG. Fühlt sich Südeuropa vom Rest des Kontinents im Stich gelassen?

Wie tickt Westeuropa? (3/4)

Frankreich und Deutschland galten lange Zeit als Motor für die Europäische Union. Ist das heute immer noch so? Und was halten eigentlich die kleinen Länder von dieser Übermacht? Wir sprechen darüber mit Gästen aus dem großen Frankreich und dem kleinen Luxemburg.

Wie tickt Nordeuropa? (4/4)

Die Briten misstrauen der Europäischen Union, während die Menschen in Estland den EU-Institutionen überdurchschnittlich vertrauen. Woher kommen diese Unterschiede? Wir sprechen mit dem Briten Alexander McWhinney und Sigrid Andest aus Estland.

Stand: 03.06.2019, 13:53