60 Jahre Schlummerhilfe - Happy Birthday, Sandmännchen!

Das Sandmännchen schwebt im Himmel

60 Jahre Schlummerhilfe - Happy Birthday, Sandmännchen!

  • Ost-Sandmännchen wird am Freitag 60 Jahre alt
  • Geburt im Ost-West-Konflikt
  • Sendung läuft bis heute

Am Freitag (22.11.2019) feiert das Ost-Sandmännchen seinen 60. Geburtstag. Es wurde 1959 jenseits der Mauer geboren, mitten im Kalten Krieg.

Der Sandmann ist also ein Kind des Ost-West-Konflikts. Denn inspiriert wurde das DDR-Fernsehen durch die West-Pläne, einen Sandmann zur besten Kinder-Schlummerzeit auf Sendung zu schicken. Das DDR-Fernsehen konterte mit dem Zipfelbart-Träger.

Gesamtdeutsche Erfolgsfigur

Schnell mauserte er sich zur Kultfigur und wurde zur gesamtdeutschen Erfolgsfigur. Die Sendung mit dem Titel "Unser Sandmännchen" wird im KiKA täglich um 18.50 Uhr ausgestrahlt sowie im rbb Fernsehen montags bis samstags um 17.55 Uhr, sonntags um 17.50 Uhr und im MDR-Fernsehen montags bis samstags 18.54 Uhr (sonntags 18.52 Uhr).

Sandmännchen feiert 60. Geburtstag

Von Sabine Tenta

Was für ein Leben! Der Papst und Marlene Dietrich gehören zu seinen Fans. Jetzt ist das Sandmännchen 60 Jahre alt geworden.

Sandmännchen-Figuren im DDR-Museum in Malchow (Müritz-Kreis), aufgenommen am 21.09.2010.

Eine liebliche Flötenmelodie, ein sanftes Gesicht, bedächtige Bewegungen und immer noch eine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder im Gepäck. Das ist das Erfolgsrezept des Sandmännchens, das seit 60 Jahren funktioniert. "Unser Sandmännchen", wie er mit vollem Sendungsnamen heißt, verbindet Generationen - am Freitag (22.11.2019) hat er Geburtstag.

Eine liebliche Flötenmelodie, ein sanftes Gesicht, bedächtige Bewegungen und immer noch eine Gute-Nacht-Geschichte für Kinder im Gepäck. Das ist das Erfolgsrezept des Sandmännchens, das seit 60 Jahren funktioniert. "Unser Sandmännchen", wie er mit vollem Sendungsnamen heißt, verbindet Generationen - am Freitag (22.11.2019) hat er Geburtstag.

Das Kunststück, Kinder und ihre Eltern oder Großeltern gleichermaßen zu begeistern, gelingt außer dem Sandmännchen nur wenigen anderen Kindheits-Helden. Zu ihnen zählen Maus, Elefant und Ente aus der "Sendung mit der Maus" oder Ernie und Bert aus der Sesamstraße. Während die Kleinen mit diesen Protagonisten die Welt entdecken, schwelgen die Großen in Kindheitserinnerungen.

Geboren wurde der Sandmann mit dem Zipfelbärtchen mitten im Kalten Krieg. Im Westen plante der Sender Freies Berlin eine regelmäßige Gute-Nacht-Sendung mit einer Sandmann-Figur. Für die Fernsehmacher im Osten eine Kampfansage. DDR-Fernsehprogrammchef Walter Heynowski glaubte, der "Feindsender" wolle der Ost-Kindersendung "Abendgruß" die kleinen Zuschauer abspenstig machen.

Nach nur drei Wochen kann das Ost-Sandmännchen vor dem West-Kollegen (hier links im Bild) auf Sendung gehen.

Der Sandmann ist ein weit gereister Tausendsassa. Seine wohl weiteste Reise führte ihn auf den Mars. Dagegen sind seine anderen Reiseziele wie Russland, Ungarn, Bulgarien, Vietnam, Japan, Kuba, Mississippi, Ägypten oder die Mongolei fast "nebenan".

Zu seinen Fortbewegungsmitteln gehören neben dieser Steuerkapsel auch Motorboote, Trabi und Wartburg, Straßenbahnen und Busse, U-Boote und fliegende Teppiche, aber auch Betonmischer, Schneefräsen und Mähdrescher.

Das Sandmännchen hat viele Gesichter, alle berühren Kinder in besonderer Weise. Als der Sandmann nach seinem ersten Auftritt am 22.11.1959 erschöpft an einer Häuserecke sitzend einschläft, schicken ihm kleine Zuschauer Puppenbetten und gebastelte Kinderzimmer. Er brauchte doch ein Zuhause!

Zu seinen Fans gehörte sogar Papst Johannes Paul II. - er segnete 1997 das Sandmännchen und seine Mitarbeiter. Nachdem der Papst sich beklagt hatte, dass man im Vatikan keinen Sandmann im Fernsehen empfangen kann, bekam er eine CD mit Sandmann-Liedern geschenkt.

Die 60 Lebensjahre des Sandmanns sind so prall gefüllt mit aufregenden Geschichten, da hat sogar Marlene Dietrich, eine der geheimnisvollsten Schönheiten der Filmgeschichte, Platz. Denn die Diva soll eine der wenigen Originalpuppen besessen haben.

Geschaffen wurde die Figur übrigens von Regisseur, Puppen- und Szenenbildner Gerhard Behrendt. Den Erfolg seiner erfolgreichsten Erfindung erklärte er so: "Er hat Kindliches als auch das Merkmal der Weisheit und Würde des Alters." Am Freitag (22.11.2019) feiert "unser Sandmännchen" seinen Geburtstag und wir gratulieren von Herzen!

Stand: 22.11.2019, 06:00

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen