Mann im Kölner Hauptbahnhof unter Zug geraten

Unfall Hauptbahnhof Köln

Mann im Kölner Hauptbahnhof unter Zug geraten

Am Kölner Hauptbahnhof ist ein Mann am Mittwoch (13.02.2019) an einem Bahnsteig gestolpert und unter einen ICE geraten. Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Rettungsarbeiten war das Gleis 8 gesperrt. Der Fernverkehr wurde umgeleitet. Dadurch kam es zu Verspätungen auf einigen Strecken.

Stand: 13.02.2019, 14:50

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen