Kontaktbeschränkungen - Was gilt in NRW für Treffen?

Kontaktbeschränkungen - Was gilt in NRW für Treffen?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Alltag mit dem Coronavirus. Hier: Kontaktbeschränkungen - Was gilt in NRW für Treffen?

Seit 20.08.2021 gelten in NRW offiziell keine Kontaktbeschränkungen mehr. Allerdings dürfen Menschen, die nicht genesen oder geimpft sind, in manchen Situationen nur mit dem Nachweis eines negativen Corona-Tests mit anderen zusammenkommen. Das gilt etwa für Altenheime und Krankenhäuser oder auch für viele Veranstaltungen und Sporteinrichtungen. Details dazu gibt es im Überblick zu den derzeitigen Corona-Regeln:

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 04.09.2021, 10:13

Weitere Themen