Oster-Gottesdienste in NRW: Digital und trotzdem gemeinsam

Ein Pfarrer in der Schweiz spricht in einer leeren Kirche Tonaufnahmen für die Karfreitagsmesse ein.

Oster-Gottesdienste in NRW: Digital und trotzdem gemeinsam

  • Glockengeläut in allen Kirchen in NRW am Ostersonntag
  • Virtuelle Dom-Besuche und Gottesdienste im Autokino
  • Kirchen verschicken Material für Gottesdienst zuhause

Die Kirchen in NRW verlegen wegen des Corona-Kontaktverbots die Oster-Gottesdienste ins Netz: Viele Kirchengemeinden übertragen ihre Gottesdienste an Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag im Internet. Einige Gemeinden haben kreative Ideen gefunden, die Osterbotschaft auch nicht-digital zu den Menschen zu bringen.

Ökumenisches Kirchenläuten

Damit trotz Corona Osterstimmung aufkommt, läuten am Ostersonntag (12.04.2020) alle Kirchenglocken: Die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Bistümer in NRW planen ein landesweites "ökumenisches Glockenläuten" von 9.30 bis 9.45 Uhr.

Danach hat die Evangelische Kirche Deutschlands zu einem musikalischen Flashmob aufgerufen. Um 10 Uhr sollen Bläser, Sänger und andere Musiker am Fenster oder auf den Balkon den alten Osterchoral "Christ ist erstanden" spielen oder singen.

Anleitungen für Ostergottesdienste zuhause

Die Kirchengemeinden in NRW bemühen sich, den Gemeindemitgliedern Material für einen Gottesdienst zuhause zur Verfügung zu stellen. Die Evangelische Kirche in Rheinland legte am Gründonnerstag (09.04.2020) den regionalen Tageszeitungen eine Oster-Beilage bei, mit Gebeten und einer kurzen Predigt zum Selbstvorlesen.

Gottesdienste im Autokino

Die einzigen Gottesdienste mit Besuchern in NRW gibt es, mit genügend Abstand zu den anderen Gläubigen, im Autokino. Düsseldorf plant am Osterwochenende drei Gottesdienste im Autokino - Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils um 11 Uhr. Kostenlose Tickets gibt es auf der Homepage des Autokinos Düsseldorf. In Kevelaer gibt es am Ostermontag um 11 Uhr einen ökumenischen Auto-Gottesdienst.

Eine andere kreative Idee hatte Pfarrer Christoph Winkeler von der katholischen Pfarrei St.Reinhildis in Hörstel im Kreis Steinfurt. Er hat Gemeindeglieder aufgerufen, ihm Selfie-Fotos zu schicken, die er an die Kirchenbänke heften und im Gottesdienst-Livestream zeigen will.

Mithilfe eines WDR-Angebots ist es möglich, den Ostergottesdienst live aus dem Kölner Dom zu erleben. Virtuell kann man zudem den Kölner Dom besuchen und gleichzeitig einen Audio-Stream der Ostermessen hören.

Ostern live im Kölner Dom in 360 Grad 00:19 Min. Verfügbar bis 07.04.2021

Stand: 10.04.2020, 21:36