Homeoffice - Wozu waren Arbeitgeber und Arbeitnehmer verpflichtet?

Homeoffice - Wozu waren Arbeitgeber und Arbeitnehmer verpflichtet?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Alltag mit dem Coronavirus. Hier: Homeoffice - Wozu warn Arbeitgeber und Arbeitnehmer verpflichtet?

Unabhängig von der Sieben-Tage-Inzidenz galt bis Ende Juni die sogenannte Homeoffice-Pflicht: Firmen mussten ihren Beschäftigten, die Büroarbeit ausführen, anbieten, dies in der eigenen Wohnung zu tun. Es sei denn, es standen zwingende betriebsbedingten Gründe entgegen. Die Beschäftigten mussten das Angebot annehmen, soweit ihrerseits keine Gründe entgegenstanden.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 01.07.2021, 00:20