Bibliotheken - Wann gilt in Bibliotheken in NRW 2G - und wann 3G?

Bibliotheken - Wann gilt in Bibliotheken in NRW 2G - und wann 3G?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Alltag mit dem Coronavirus. Hier: Wann gilt in Bibliotheken in NRW 2G - und wann 3G?

Grundsätzlich gilt in Bibliotheken in NRW die 2G-Regel. Bedeutet: Zutritt haben nur Geimpfte und Genesene. Ein Negativtest reicht nicht aus.

Eine Ausnahme gilt für die kontaktlose Ausleihe und Rückgabe von Medien in Bibliotheken. Dann gilt 3G: Man muss geimpft, genesen oder getestet sein.

3G gilt außerdem für Hochschulangehörige in Hochschulbibliotheken. Ihnen ist der Zutritt auch mit einem Negativtest möglich. Für alle anderen gilt in Hochschulbibliotheken 2G: Sie müssen geimpft oder genesen sein.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 12.01.2022, 16:09

Weitere Themen