Hausärzte - Wie bekommt man einen Corona-Impftermin beim Hausarzt?

Hausärzte - Wie bekommt man einen Corona-Impftermin beim Hausarzt?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Impfen gegen das Coronavirus. Hier: Hausärzte - Wie bekommt man einen Corona-Impftermin beim Hausarzt?

Corona-Impfungen werden mittlerweile auch von niedergelassenen Ärzte durchgeführt, insbesondere von Hausärzten. Terminbuchungen laufen nicht über die bekannten Hotlines und Websites der Kassenärztlichen Vereinigungen, sondern direkt über die Arztpraxen.

Wer sich beim Hausarzt impfen lassen möchte, solle seinen Arzt als Erstes über seinen Impfwunsch informieren, rät der Hausärzteverband Nordrhein. Häufig sei es besser, eine E-Mail zu schreiben als anzurufen, so eine Sprecherin des Verbands. Dann habe der Arzt es schriftlich - und man werde "auf keinen Fall vergessen". Bei manchen Hausärzte könne man sich auch direkt über die Website anmelden. Das solle man überprüfen.

Außerdem gibt es Online-Tools, über die man an eine Impfung in einer Arztpraxis kommen kann. Weitere Informationen dazu gibt es hier:

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 16.06.2021, 12:42