Multiple Sklerose – Darf man sich mit MS impfen lassen?

Multiple Sklerose – Darf man sich mit MS impfen lassen?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Impfen gegen das Coronavirus. Hier: Multiple Sklerose – Darf man sich mit MS impfen lassen?

Nach Einschätzung der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft können sich Menschen mit Multipler Sklerose gegen Covid-19 impfen lassen. Zwar wurden MS-Patientinnen und -Patienten in den Zulassungsstudien nicht berücksichtigt, es spricht aber viel dafür, dass die Impfung für sie trotzdem sicher ist. Dazu gehören die allgemeinen Daten aus den Studien, die Wirkweise des m-RNA-Impfstoffs und die große Zahl der bisher geimpften Menschen. Für Personen unter einer MS-Therapie seien keine anderen Nebenwirkungen zu erwarten, als für andere Personen, so die Multiple Sklerose Gesellschaft Wien. Ein besonderes Risiko für einen Schub bestehe durch die Impfung nicht.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 26.01.2021, 11:30