Ich bin genesen - kann ich jetzt machen, was ich will?

Drei Personen stoßen mit Cocktails an

Ich bin genesen - kann ich jetzt machen, was ich will?

Wir beantworten Ihre Fragen zum Alltag mit dem Coronavirus. Hier: Ich bin genesen - kann ich jetzt machen, was ich will?

Wer seine Covid-19-Erkrankung auskuriert hat, hat aus medizinischer Sicht zwei Vorteile: Er ist wahrscheinlich für mindestens acht Monate immun gegen eine neue Infektion mit dem Coronavirus und außerdem wohl auch nicht mehr infektiös, falls er erneut mit dem Virus in Kontakt kommt.

Beschränkungen gelten für alle

Kann das Leben danach also wieder unbeschwerter weitergehen? Das könnte man meinen. Aber Tatsache ist: Von den Beschränkungen der Corona-Schutzverordnungen (etwa dem Tragen einer Maske) oder von den Regeln beim Besuch von Pflegeheimen sind auch Genesene nicht befreit. Man sieht es ja auch niemandem an, ob er wirklich immun und nicht ansteckend ist.

Im privaten Umfeld könnte man es dagegen etwas lockerer angehen - sofern die jeweils aktuelle Verordnung es erlaubt: So sollte der Besuch bei den Großeltern für einige Monate kein Risiko mehr sein. Leider gibt es jedoch keine hundertprozentige Garantie, dass wirklich in allen Fällen nichts passiert. Und so muss man am Ende immer selbst die Entscheidung treffen, was man riskieren möchte und was nicht.

(Zurück) zur Übersicht:

Stand: 08.01.2021, 17:26