Pistenraupe befährt Skipiste.

Snowboarderin aus Raum Bielefeld stirbt bei Unfall mit Pistenraupe

Stand: 08.12.2022, 11:48 Uhr

Nach einem Aufprall gegen eine bergauf fahrende Pistenraupe ist eine Snowboarderin aus Nordrhein-Westfalen in den Zillertaler Alpen in Österreich ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Tiroler Polizei ist die 29-Jährige aus dem Raum Bielefeld kurz vor 15.00 Uhr im Bereich einer Anfänger-Piste am Horberg bei Mayrhofen unterwegs gewesen. Bei dem Aufprall ist die Snowboarderin in das Fahrzeug gerutscht und hat dabei schwere Kopfverletzungen erlitten.

Frau verstirbt noch auf der Piste

Ein Notarztteam konnte das Leben der Frau nicht mehr retten. Sie starb noch auf der Piste in rund 2.000 Metern Höhe.

Die Frau war mit ihrem Lebensgefährten in dem Skigebiet unterwegs. Er sei von einem Kriseninterventionsteam betreut worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Über dieses Thema haben wir am 8. Dezember 2022 bei WDR 2 berichtet: WDR Aktuell um 8:00 Uhr.

Aktuelle TV-Sendungen