Wie sicher sind Escape-Rooms in NRW?

Spieler lösen ein Rätsel in einem Escape Room in New York im Januar 2018

Wie sicher sind Escape-Rooms in NRW?

  • Fünf Tote bei Unfall in Escape-Room in Polen
  • Brandschutzvorschriften in Deutschland strenger
  • Spieler in Deutschland nicht wirklich eingesperrt

Escape-Rooms liegen voll im Trend. Auch in NRW können sich Rätsel-Fans in besondere Räume einsperren lassen, aus denen sie sich durch das Lösen eines Rätsels befreien müssen. Nach einem tödlichen Unfall in Polen stellt sich die Frage: Wie sicher sind diese Spiele?

Fünf Mädchen waren am Freitag (04.01.2019) in der polnischen Stadt Koszalin ums Leben gekommen. Während eines Escape-Room-Spiels war in einem Nebenraum des Gebäudes ein Feuer ausgebrochen. Die Behörden wollen nun den Brandschutz für solche Angebote prüfen.

Hohe Brandschutzvorgaben

"In Deutschland gibt es sehr strenge gesetzliche Vorschriften für Escape-Rooms", erklärt Michael Bierhahn, Vorstandsmitglied und Sicherheitsbeauftragter des Fachverbands für Live Escape & Adventure Games. "Jede Betriebsstätte ist genehmigungspflichtig." Zwar unterschieden sich die Brandschutzvorgaben in den Bundesländern, dabei handle es sich aber nur um nebensächliche Details.

"Die Sicherheit unserer Gäste bei Team Escape stand immer schon neben dem Spaß an erster Stelle", erklärt Fabian Erdmann, einer der Geschäftsführer des Kölner Unternehmens Collaboratio, das drei Escape-Rooms in Köln betreibt. Zudem ist seine Firma Franchise-Geber für 17 weitere Rätsel-Standorte in Deutschland, sechs davon in NRW.

Sie sichern sich bei der Organisation der Spiele zusätzlich zu den gesetzlichen Vorgaben ab. "Der Spielleiter, der die Teilnehmer die ganze Zeit über Video und Audio verfolgt, kann die Spieler jederzeit aus dem Raum herausholen", sagt Erdmann.

Notfallknopf öffnet Tür

Und selbst wenn der Spielleiter beispielsweise durch einen Unfall ausfalle, könnten sich die Spieler selbst aus dem Raum befreien. "Es gibt einen Schlüssel oder einen Notfallknopf im Escape-Room, mit dem die Spieler die Türen öffnen können", erklärt Erdmann.

Das sei kein Vergleich zu Polen: "Dass Leute eingesperrt sind und nicht rauskommen, wenn es brennt, oder gar keine Brandschutzvorrichtungen existieren, das ist in Deutschland undenkbar", sagt Bierhahn.

Ausbruch aus dem Gefängnis

Das Konzept der mehr als 600 Escape-Rooms in Deutschland ist immer ähnlich. Familien, Freunde aber auch Kollegen bei Betriebsausflügen, betreten einen Raum, der vom Betreiber nach einem bestimmten Motto eingerichtet ist. Dort suchen sie nach Hinweisen, um eine bestimmte Aufgabe zu lösen.

Die Themen gehen vom Ausbruch aus einem Gefängnis, dem Lösen eines Mordfalls bis hin zur Rettung der ganzen Welt.

Stand: 05.01.2019, 11:47

Aktuelle TV-Sendungen