Schwebebahn fährt bis Mitte 2019 nicht

Schwebebahn fährt bis Mitte 2019 nicht

Die Wuppertaler Schwebebahn wird bis Mitte nächsten Jahres stillstehen. Das bestätigte ein Sprecher der Wuppertaler Stadtwerke jetzt offiziell.

Die Wuppertaler Schwebebahn wird bis Mitte 2019 stillstehen. Das bestätigte ein Sprecher der Wuppertaler Stadtwerke am Dienstag (18.12.2019) offiziell.

Bereits vergangene Woche hatte es laut WDR-Informationen interne Berichte darüber gegeben, dass die Gutachter noch immer keine Ursache für den Absturz der Stromschiene Mitte November finden konnten.

Jetzt bestätigte ein Sprecher der Stadtwerke: Umfangreiche Sicherungsmaßnahmen würden sich voraussichtlich bis Mitte 2019 hinziehen. So müsse beispielsweise die Stromschiene wieder aufgehängt werden.

Damit sei die Schwebebahn in ihrer über 100-jährigen Geschichte noch nie so lange ausgefallen. Selbst geplante Maßnahmen zur Gerüsterneuerung legten den Betrieb höchstens sechs Wochen lahm.

Stand: 18.12.2018, 15:34

Aktuelle TV-Sendungen