Proteste zum Start von Datteln 4 erwartet

Proteste zum Start von Datteln 4 erwartet

Von Stephanie Grimme

  • Kraftwerk wird in Betrieb genommen
  • Menschenketten und Mahnwachen
  • Temporäre Straßensperrungen

Die Polizei bereitet sich mit starken Kräften auf die für Samstag (30.05.2020) angekündigten Proteste gegegen die Inbetriebnahme des Steinkohlekraftwerks Datteln 4 vor.

Umweltaktivisten des BUND halten ein Transparent zum Kohleausstieg vor den Kühlturm von Datteln 4

Umwelt- und Klimaschutzorganisationen haben zu verschiedenen Aktionen im Umfeld des Steinkohlekraftwerks aufgerufen. Geplant sind zwischen 8.30 und 16 Uhr Versammlungen und Aufzüge, an denen zum Beispiel der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in NRW beteiligt ist.

Angekündigt sind eine Menschenkette und Mahnwachen. Erwartet werden unter anderem Vertreter von Fridays for Future, Greenpeace, BUND und "Ende Gelände". Gegen das Kohlekraftwerk, das am Samstag in den Regelbetrieb gehen soll, hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder Proteste gegeben. Die Polizei hofft auch diesmal auf einen störungsfreien Verlauf. Sie werde die Versammlungsfreiheit gewährleisten, aber gegen Störer konsequent vorgehen, sagte ein Polizeisprecher.

Temporäre Straßensperrungen

Bei der Polizei sind zehn Versammlungsanmeldungen eingegangen. Um die Aufzüge zu schützen, werden einige Straßen in Kraftwerksnähe zeitweise gesperrt. Die Polizei rechnet daher mit Verkehrsbehinderungen.

Ende Januar hatte das Bundeskabinett das Gesetz zum Kohleausstieg auf den Weg gebrach. Der Entwurf sieht vor, dass die Stein- und Braunkohlekraftwerke in Deutschland bis spätestens 2038 abgeschaltet werden, wenn möglich bis 2035.

Modernstes Kohlekraftwerk der Welt

Dennoch soll das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 noch in Betrieb gehen. Umweltorganisationen kritisieren diese Entscheidung. Bund und Land verteidigen die Inbetriebnahme mit dem Argument, dass Datteln 4 eines der modernsten Steinkohlekraftwerk der Welt sei.

Datteln 4: "Relikt des Kohlezeitalters"

WDR 5 Morgenecho - Interview 21.04.2020 07:09 Min. Verfügbar bis 21.04.2021 WDR 5

Download

Mahnwache am Kraftwerk Aktuelle Stunde 16.02.2020 00:27 Min. Verfügbar bis 16.02.2021 WDR

Stand: 29.05.2020, 15:28