Weihnachtsbeleuchtung in Ennepetal zerstört

Beleuchteter Stern

Weihnachtsbeleuchtung in Ennepetal zerstört

Die Stadt Ennepetal ist sauer. Unbekannte haben in den letzten Tagen an mehreren Stellen Weihnachtsbeleuchtung zerstört oder auch gestohlen.

Zu Beginn der Adventszeit hatte die Stadt an vielen Orten Weihnachtsbäume aufgestellt und sie mit Lichterketten geschmückt. Auch an Gebäuden wurde Weihnachtsbeleuchtung aufgehängt. Die ist jetzt teilweise kaputt und auch geklaut.

Stadt ist sauer und enttäuscht

„Es ist äußerst schade, dass es Menschen gibt, die den Ennepetalerinnen und Ennepetalern gerade in diesen Tagen noch nicht einmal eine kleine Freude gönnen“, so Bürgermeisterin Imke Heymann in einem Statement. Die Stadtverwaltung sei "stinksauer", heißt es weiter.

Die unbekannten Täter haben sich unter anderem an der Weihnachtbeleuchtung am Rathaus und auf dem Marktplatz der Enneptaler Innenstadt zu schaffen gemacht. Die Stadt hofft nun auf Zeugen und Hinweise. Der gestohlene oder zerstörte Lichterschmuck soll jetzt ersetzt und repariert werden.

Advent im Lockdown - Alles anders in Europa?

WDR 5 Presseclub 06.12.2020 59:31 Min. Verfügbar bis 06.12.2021 WDR 5


Download

Stand: 08.12.2020, 18:37