Vorbereitungen auf RRX-Ausbau an Rhein und Ruhr

RRX fährt im Bochumer Hbf ein

Vorbereitungen auf RRX-Ausbau an Rhein und Ruhr

  • Vorboten des RRX-Ausbau spürbar
  • S-Bahn fährt zwischen Duisburg und Düsseldorf eingeschränkt
  • Ausbau beginnt in den Sommerferien

Die Vorbereitungen auf den RRX-Ausbau an Rhein und Ruhr kommen voran. Von Freitagabend (05.07.2019) bis Montag früh (08.07.2019) um 5.00 Uhr sperrt die Bahn deshalb S-Bahn-Gleise zwischen Duisburg und Düsseldorf.

Noch sind es nur Vorboten des Streckenausbaus für den Rhein-Ruhr-Express: Am Wochenende sucht die Bahn unter anderem nach Blindgängern aus dem zweiten Weltkrieg. Viele S-Bahnen und Regionalzüge zwischen Duisburg und Düsseldorf fallen deshalb aus oder fahren zu geänderten Zeiten.

RRX-Ausbau beginnt in den Sommerferien

Die richtigen Bauarbeiten beginnen in den Sommerferien. Vom 13. Juli bis zum 25. August ist dann die Strecke zwischen Duisburg und Essen gesperrt, weil die Bahn neue Gleise für den RRX baut. Zwar werden die S-Bahn-Schienen als Ausweichgleise genutzt, trotzdem werden größere Behinderungen erwartet.

Bauarbeiten bei der Bahn WDR aktuell 13.06.2019 00:47 Min. Verfügbar bis 13.06.2020 WDR Von Monika Krahl

Stand: 05.07.2019, 12:53