Viehtransporter-Unfall: Fahrzeug mit 85 Schweinen umgekippt

Symbolbild: Ferkel saugen an der Muttersau.

Viehtransporter-Unfall: Fahrzeug mit 85 Schweinen umgekippt

Ein verunglückter Viehtransporter hat am Montag (28.01.2019) auf der Bundesstraße 235 in Richtung Datteln für eine stundenlange Sperrung gesorgt.

Das Fahrzeug mit 85 Schweinen an Bord war beim Abbiegen von der Autobahnabfahrt Datteln-Henrichenburg auf die Bundesstraße umgekippt. 15 Tiere kamen durch ein Loch ins Freie, beendeten ihren Flucht aber nach wenigen Metern.

Veterinärmediziner mussten drei schwerverletzte Schweine töten. Die übrigen Tiere konnten in Ersatzfahrzeuge verbracht und abtransportiert werden.

Stand: 28.01.2019, 19:14

Weitere Themen