Mehrere Verletzte bei Brand in Duisburg-Marxloh

Flammen schlagen aus einem Fenster in einem Haus in Duisburg

Mehrere Verletzte bei Brand in Duisburg-Marxloh

  • Feuer in Mehrfamilienhaus in Duisburg-Marxloh
  • Flammen schlugen aus Fenster
  • Mehrere Menschen verletzt

In Duisburg-Marxloh hat es in der Nacht zu Mittwoch (12.06.2019) in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Nach Angaben der Polizei wurden insgesamt 17 Menschen verletzt, einer von ihnen schwer.

Die Feuerwehr musste die Menschen teilweise mit Leitern und einem Sprungtuch retten. Die Flammen waren bei dem Brand aus dem Fenster einer Wohnung in der ersten Etage geschlagen. Der Rauch breitete sich aber auch in andere Bereiche des Hauses aus. An mehreren Fenstern standen Menschen und riefen um Hilfe, berichtet die Feuerwehr.

Brandursache wird ermittelt

Das Gebäude ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Drei Menschen wurden in einem nahegelegenen Hotel untergebracht, alle anderen Hausbewohner kamen bei Verwandten und Bekannten unter. Die Brandursache ist noch unklar und wird derzeit ermittelt.

Stand: 12.06.2019, 08:53

Weitere Themen